logo-1.jpg (31874 Byte)

Feuerlösch-Kraftfahrzeuge (FlKfz) (Bw)
- FlKfz 8000 -

(schu) - Das FlKfz 8000 wurde speziell für den Flugplatzbetrieb entwickelt und stellt mit 32 t das schwerste Löschfahrzeug der Bundeswehr-Feuerwehren dar. Angetrieben wird das 11,05 m lange, 2,75 m breite und 3,16 m hohe Fahrzeug von zwei 6-Zylinder-Dieselmotoren von KHD im Fahrzeugheck, die jeweils 235 kW (320 PS) leisten.

FlKfz 8000: Mit mehr als 11m Länge das größte FlKfz der Folgegeneration
(Foto: Ralf Schulte)

Die Nr. 2 der Bundeswehrfeuerwehr des Fliegerhorst Bückeburg/Achum ist ein FlKfz 8000
(Foto: Ralf Schulte)

Die feuerwehrtechnische Ausstattung und der Aufbau stammen von der niederländischen Fa. Kronenburg und wurden von Schörling in Deutschland gebaut. Die leistungsfähige Löschanlage besteht aus dem Löschmittelbehälter Wasser/Schaum  mit einem Fassungsvermögen von 8000 l Wasser und 900 l Schaumbildner. Auf dem Führerhaus ist ein 4.120 mm langer Wasser- bzw. Schaumwerfer angebracht, der pro Minute ca. 4000 l Wasser oder 2000 l Schaum rund 70 m weit auswerfen kann. Zusätzlich verfügt das FlKfz 8000 über eine Eigenschutzanlage für die Annäherung an Flächenbrände sowie über Schnellangriffseinrichtungen in den Geräteräumen unterhalb des Mittelaufbaus. Als Besonderheit des FlKfz ist die Landbahnbeschäumungsanlage mit manuell ausfahrbaren Rohren zur Pistenbeschäumung (Auslegebreite = 10 m) zu erwähnen.

Das FlKfz 8000 hat am Heck eine Landebahnbeschäumungsanlage
(Foto: Ralf Schulte)

Ein FlKfz 8000 mit Rettungsbühne
(Foto: Tobias Manick)

Die Rettungsbühne ist auch am FlKfz 1000 und FlKfz 3500 verwendbar
(Foto: Tobias Manick)

Zum Ausleuchten der Schadenstelle kann ein 2000 Watt-Strahler mit dem eingebauten 5 kVA Diesel-Aggregat betrieben werden.

Die Auslieferung an die Truppe erfolgte ab 1977 und wurde 1980 abgeschlossen. Die Fahrzeuge werden seit dem Jahre 2005 durch die FlKfz, schwer, Flugplatz von Ziegler ersetzt. Die als Ersatz ins Auge gefassten FlKfz 7000 von Saval-Kronenburg kamen nicht Einführung.

| HOME | PANZER | RADFAHRZEUGE | TARNSCHEMEN | GLIEDERUNGEN | NEUHEITEN | UNITED FUN SHOP |

Copyright: Andreas Richter, c/o UNITED-FUN, Invalidenstr. 9, D-31785 Hameln (Germany)